Alumnae-Lunch

Alumnae Lunch

 

Jährlich schliessen 2'500 bis 3’000 Akademikerinnen an der UZH ihr Studium ab. Wohin gehen sie, was wird aus ihnen, womit beschäftigen sie sich, wer sind sie? Der UZH Alumni lädt seine weiblichen Mitglieder dreimal pro Jahr zu einem «Alumnae-Lunch» ein, der dazu ein paar Antworten gibt. Von 12:15 Uhr bis 12:45 Uhr referiert eine spannende Persönlichkeit zu einem Genderthema und stellt ihren Berufsweg vor. Der anschliessende Stehlunch bietet Gelegenheit zu Austausch, Vertiefung, Kennenlernen von Ehemaligen und endet um 13:45 Uhr – rechtzeitig, um den zweiten Teil des Tagwerks in Angriff zu nehmen.

 

Programm 2017

Dienstag,

27.06.2017

Prof. Dr. Sarah M. Springman

Frauen an der ETH gestern, heute, morgen

 

Rückblick 2017

Montag,   

27.02.2017

Prof. Dr. Elisabeth Bronfen

Von Shakespeares Königinnen zu Hollywoods Herrscherinnen. Eine filmische Betrachtung weiblicher Politik.

 

Rückblick 2016

Dienstag,

02.02.2016

Dr. Klara Obermüller

Alte Männer - alte Frauen: alles anders oder gleich?

Montag,

29.08.2016

Prof. Dr. Monika Bütler Es braucht mehr als eine Quote

Mittwoch,

09.11.2016

Prof. Dr. Iris Bohnet «What Works» oder wieso Stereotypen die Wirtschaft behindern

 

Rückblick 2015

Dienstag, 20.01.2015

Dr. Heather McGregor, businesswoman, writer, columnist

Careers Advice for Ambitious Women

Dienstag, 05.05.2015

Antoinette Hunziker-Ebneter Finanzwelt - Männerwelt - Frauenwelt

Freitag, 30.10.2015

Prof. Dr. Ute Frevert, Max-Planck-Institut für Bildungsforschung

Emotionen typisch weiblich?
Eine historische Perspektive

 


Rückblick 2014

Donnerstag, 06.02.2014

Prof. Dr. Klara Landau,        Direktorin Augenklinik UZH

Sehen Frauen anders?

Dienstag, 03.06.2014

Dr. Yvonne-Denise Köchli, Publizistin, Verlegerin Publizieren in der Krise

Dienstag, 09.09.2014

Prof. Dr. Martin Meyer,
ZUNIV-Assistenzprofessor

Von Tigern und Bettvorlegern; die Wahrheit über das männliche und das weibliche Gehirn