Andri Färber

Andri Färber, lic. oec. publ.

Quästor

Vertretung Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Ressort Plattform

andri.faerber(at)alumni.uzh.ch

Leiter des Instituts für Wirtschaftsinformatik der ZHAW

Kurzporträt

Andri Färber (Jg. 1962) ist in Winterthur geboren und im Zürcher Weinland aufgewachsen. Er studierte Wirtschaftsinformatik an der Universität Zürich. Er ist verheiratet, hat zwei Kinder und wohnt in Uster.

Nach dem Studium war Andri Färber zunächst einige Jahre bei Coutts & Co., Oracle, Systor und Cambridge Technology Partners als Berater, Projektleiter und Leiter eines Consultingteams im Einsatz. Im 2000 wurde er Geschäftsführer der Teledata AG, welche im 2003 in Orell Füssli Wirtschaftsinformationen AG umfirmiert wurde. Nach deren Verkauf im 2009 an einen privaten Investor wechselte Andri Färber als Geschäftsführer zur Curena AG, einer Notrufzentrale des Schweizerischen Roten Kreuzes. 2012 erfolgte der Wechsel an die Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) als Dozent für IT Project Management, Leiter Research Labs und Stv. Leiter des Instituts für WirtschaftsinformatikEnde 2015 übernahm Andri Färber die Leitung des Instituts für Wirtschaftsinformatik.

Seit 2010 ist Andri Färber Präsident der Alumni Informatik Universität Zürich (AIUZH).