Forschende

FAN Forschende

(Foto: Ursula Meisser)

Seit 1998 hat der FAN mehr als 150 Forscherinnen und Forscher mit Jahresstipendien unterstützt. Das Themenspektrum spiegelt die Diversität der Universität Zürich und reicht von Hölderlins rhythmisch-semiotischer Zäsur, über diverse Krebsforschungsprojekte bis zur Justizgeschichte des Schweizerischen Bundesstaates. Mehrere Forschende haben in der Zwischenzeit ihren Weg in der akademischen Welt erfolgreich fortgesetzt.