Herbstanlass 2016

Herbstanlass im Landesmuseum und in Zürichs Untergrund

Gut 70 ZUNIV-­‐Mitglieder verbrachten den 126. Herbstanlass mit abwechslungsreichen Führungen durch den Neubau des Landesmuseums, im Zivilschutzmuseum in Zürich-­‐ Wipkingen sowie durch die Geschützte Operationsstelle (GOPS) des Unispitals.

Der im Sommer eröffnete Anbau des Landesmuseums ist architektonisch sehr interessant. Auf der Führung erfuhr man viel zu den Überlegungen, die sich die jungen Architekten von Christ & Gantenbein zur Erweiterung gemacht haben und betrachtete danach den Bau mit neuen Augen. Eine andere Führung begann morgens im Zivilschutzmuseum, das im 1941 zum Schutz der Bevölkerung errichten Rundbunker „Landenberg“ untergebracht ist. Die Zeit der Rationierung und Kriegsbedrohung wurde den Teilnehmenden durch die engagierte Führung und zahlreiche Exponate lebhaft ins Bewusstsein gebracht. Am Nachmittag besuchte eine Gruppe die Geschützte Operationsstelle (GOPS) des Unispitals. In dem 1988 errichteten unterirdischen Spital auf 5'500 m2 könnten 500 Patienten und 250 Personen Personal 14 Tage lang autark leben. Die unter dem Eindruck des Kalten Krieges und der atomaren Bedrohung errichtete Anlage wurde nie benutzt, wird aber immer noch in Stand gehalten und regte die Teilnehmenden zu zahlreichen Fragen und Diskussionen an.

 

Beim Mittagessen im Restaurant Spitz im Landesmuseum erzählte der Journalist Marc Valence interessante Fakten und Anekdoten über die Welt unter Zürichs Boden. Er hat dazu das Buch «Zürich Untergrund» zusammen mit Michael T. Ganz verfasst. Ausserdem würdigte die ZUNIV-­‐Präsidentin Denise Schmid die langjährige Tätigkeit von Silvia Nett, welche die Geschäftsstelle in den letzten 38 Jahren mit viel Herzblut und so zuverlässig und engagiert geführt hat. Sie übergibt die Aufgabe per Ende Jahr aus Altersgründen an ihren Nachfolger Konrad Albrecht von der Geschäftsstelle Alumni UZH.

Weitere Informationen zum Herbstanlass im Gästebuch.

museum
führung durch museum
Führung durch den Neubau des Landesmuseums
zivilschutzmuseum
Zivilschutzmuseum
Denise Schmid, ZUNIV-­Präsidentin
Denise Schmid, ZUNIV-­Präsidentin, begrüsst die Mitglieder im Restaurant Spitz
herbstanlass
herbstanlass 2016