Kinoabend

Vor wenigen Jahren eingeführt, hat sich der Kinoabend schnell als beliebter Fixpunkt im Alumni-Kalender etabliert. Jeweils Ende November wird in der Aula des Hauptgebäudes ein herausragender Film fernab des Mainstreams gezeigt, seit 2013 sind es jeweils Stummfilme, die live am Klavier begleitet werden.
 

Kinoabend 2018: «Die weisse Hölle vom Piz Palü»
Der nächste Kinoabend findet am Freitag, 9. November 2018, statt. In der Aula wird das deutsche Bergfilmdrama «Die weisse Hölle vom Piz Palü» (1929) mit Leni Riefenstahl gezeigt. Der Hochgebirgsfilm von Arnold Fanck und Georg Willhelm Pabst wurde seinerzeit im Gebiet des Piz Palü gedreht. Die Begleitung durch den Pianisten Alexander Schiwow verspricht ein ganz besonderes Kinoerlebnis. 

Wo? Aula der Universität Zürich (KOL-G-201), Rämistrasse 71, 8006 Zürich

weissehoelle


Programm
18:00 Empfang und Barbetrieb vor der Aula

18:30 Begrüssung durch Dr. Peter Isler, Präsident UZH Alumi, in der Aula

18:40 Beginn Filmvorführung «Die weisse Hölle vom Piz Palü» mit Live-Begleitung am Piano durch Alexander Schiwow

20:00 Pause mit Barbetrieb

20:20 Fortsetzung Filmvorführung

21:20 Barbetrieb nach der Vorstellung

 

Der Eintritt ist gratis (Getränke und Snacks an der Bar auf eigene Kosten). Um Anmeldung wird gebeten.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

 

Anmeldung

Zur Anmeldung

 

Rückblick
2017: «The Cameraman», Regie: Buster Keaton

2016: «The Crowd» (1928), Regie: King Vidor

2015: «Nosferatu» (1922), Regie: Friedrich Wilhelm Murnau

2014: Buster Keaton und Charlie Chaplin