Kinoabend 2016

The Crowd (1928), Regie: King Vidor

 

«The Crowd», zu deutsch «Ein Mensch der Masse», ist ein bitterer Abgesang auf den amerikanischen Traum. Erzählt wird die Geschichte von John Sims, der als junger Mann davon träumt erfolgreich zu sein. Er verliebt sich in Mary, heiratet, sie bekommen zwei Kinder. Doch als kleiner Versicherungsangestellter und Familienvater sorgen Sachzwänge und unglückliche Ereignisse dafür, dass Johns Träume sich nicht erfüllen.

 

Romantisch-melancholisch erzählt Regisseur King Vidor diese Geschichte eines kleinen Mannes. Der Film gilt als Meisterwerk des späten Stummfilms. Er wird wie immer kongenial vom Pianisten Alexander Schiwow live am Flügel begleitet.

 

Weiterführende Informationen zum Film im Internet:

Kings Vision von New York auf YouTube

Enzyklopädie-Eintrag zum Film bei Wikipedia

Filmeintrag in International Movie Database (Englisch)

 

Anmeldung

Aufgrund des jeweils grossen Andranges bitten wir die ZUNIV-Mitglieder sich bis zum 18.11.2016 anzumelden. Wir reservieren eine entsprechende Anzahl Sitzreihen für Sie bis 19:15 Uhr und geben danach die noch nicht besetzten Plätze frei. Der Film beginnt um 19:30 Uhr. Danke für Ihr Verständnis.

Kontaktinformationen