Willkommen zu Hause in China

Shanghai

In einer Metropole wie Shanghai kommen und gehen viele Leute – auch Alumni der UZH. Diese bringen Makiko Aikawa und Gianna Abegg, Co-Chairs des UZH-Alumni-Chapters Shanghai, an verschiedenen Anlässen zusammen. Ziel ist es, eine starke UZH-Community in der grössten Stadt Chinas aufzubauen.

Die beiden Chapter Chairs wissen, was sie tun. Makiko Aikawa war bereits bei der Gründung des UZH-Alumni-Chapters Japan dabei und amtierte als erste Präsidentin des UZH-Alumni-Chapters Boston. Gianna Abegg leitete das UZH-Alumni-Chapter Taiwan, bevor sie nach Shanghai kam. Seit sechs Jahren ist die Anwältin in Asien tätig. «Die Arbeit für die Alumni-Chapters ist sehr vielseitig und bereichernd. Zum einen kann ich Personen in Shanghai zusammenbringen, China Gaststudierenden oder EMBA-Gruppen näherbringen, abwechslungsreiche Anlässe veranstalten und die Leute eine gute Zeit zusammen haben lassen. Zum anderen gibt es aber auch uns Chapter Chairs die Möglichkeit, spannende Persönlichkeiten auf der ganzen Welt kennenzulernen und einen regen Austausch zu pflegen», erklärt Gianna Abegg ihre Motivation, sich zu engagieren. 

Die Anlässe der vergangenen sechs Monate des UZH-Alumni-Chapters Shanghai können sich sehen lassen: Vom offiziellen Unterzeichnungsevent mit UZH-Rektor Michael Hengartner und Bundesrat Schneider-Ammann über das freundschaftliche Treffen mit einer UZH-Alumni-Reisegruppe bis zum Meet and Greet mit dem Sieger des Shanghai International Film Festival und UZH-Alumnus Batbayar Chogsom – Makiko Aikawa und Gianna Abegg sorgen für ein abwechslungsreiches Programm.

«Für die Zukunft wünsche ich mir, dass unser Chapter die erste Anlaufstelle für Alumni der UZH und Rückkehrende in Shanghai ist, sowohl für den sozialen als auch den beruflichen Austausch», erklärt Makiko Aikawa. «Obwohl wir an verschiedenen Fakultäten studiert haben, haben wir alle ähnliche Erfahrungen an der UZH gemacht und schätzen den interdisziplinären Dialog. Darum bin ich überzeugt, dass wir eine starke UZH-Community in Shanghai aufbauen können.» Mit rund 100 Mitgliedern ist das 2012 gegründete Chapter auf einem guten Weg dazu. Mitglied werden können alle Ehemaligen der UZH, egal für wie lange sie in Shanghai sind.

 

Mal glamourös, mal freundschaftlich: Die letzten Events

Shanghai International Film Festival
UZH-Alumnus und Regisseur Batbayar Chogsom holte am Shanghai International Film Festival mit seinem Film «Out of Paradise» den Golden Goblet in der Kategorie Spielfilm. Mitglieder des UZH-Alumni-Chapters Shanghai trafen ihn und seine Crew bei einem Empfang im Schweizer Generalkonsulat am 21. Juni.

Filmfestival Shanghai
Regisseur Batbayer Chogsom und Schauspielerin Erdenetsetseg Tsend-Ayush, links, mit Makiko Aikawa, ganz rechts, und Katerina Hoffet.

 

Austauschabkommen der UZH
UZH-Rektor Michael Hengartner und Lin Zhongoin, Präsident der Jiaoton-Universität Shanghai (SJTU), unterzeichneten am 7. September in Gegenwart von Bundesrat Johann Schneider-Ammann in Shanghai ein neues Austauschabkommen. Das UZH-Alumni-Chapter Shanghai wohnte der Unterzeichnungsveranstaltung bei.

Signing Shanghai 07.09.2018
UZH-Rektor Michael Hengartner (Mitte) mit Makiko Aiwawa, zweite von links, und weiteren Alumni der UZH.

 

Abendessen mit UZH-Alumni-Reisegruppe
Am 15. September lud die Reisegruppe der Alumni-China-Reise unter Leitung des ehemaligen Botschafters Dr. Hans Roth Mitglieder des Chapters zu einem Abendessen ins legendäre Fairmont Peace Hotel ein. 

Alumni-Reise

 

All Alumni Event
SORSA(The Shanghai overseas returned scholars association)-Swiss Alumni Shanghai, swissnex China und JLL organisierten am 13. Oktober einen gemeinsamen Event der Alumni aller Schweizer Universitäten. Am «Sino Swiss Talk Higher Vocational Education Forum» drehte sich alles ums Thema Schweizer Berufsbildung und die Frage, wie das Erfolgsmodell in China angewendet werden könnte.

All Alumni

 

EMBA in Shanghai
Am 22. Oktober empfing swissnex China 36 Teilnehmende des UZH Executive MBA auf einer Studienreise. Das abwechslungsreiche Programm umfasste auch Präsentationen zu E-Commerce und Business aus rechtlicher Sicht in China. Am Abend gesellten sich 20 Shanghai-Alumni der UZH für Drinks und Fingerfood zu den Studierenden.

EMBA Shanghai

 

Blockchain Event
Dr. Wei Cheng, Gründer der chinesischen Blockchain Firma ChainFunder und Quentin Reyes, Blockchain Junior Project Manager bei swissnex China, präsentierten am 25. Oktober vor 80 Teilnehmenden die jüngsten Blockchain-Trends in der Schweiz und in China.

Blockchain Shanghai
Makiko Aikawa, Gianna Abegg, Quentin Reyes, Blockchain Junior Project Manager bei swissnex China, Dr. Wei (Chris) Cheng, Mitgründer bei ChainFunder (Blockchain VC) und Dr. Felix Moesner, Science Consul & CEO swissnex China (v.l.n.r.)

 

Anna-Julia Lingg Kosch

News